Schwimmen wie eine Meerjungfrau

Unterwasser mit Meerjungfrauen

 

Da ich sehr viel auch mit Meerjungfrauen jeden Alters arbeite und immer wieder die selben Fragen kommen, schreibe ich heute etwas über das Meerjungfrauen-schwimmen.

 

Für wen ist das überhaupt geeignet?

Es gibt für das Meerjungfrauen-schwimmen nur wenige Voraus-setzungen. Das ist zum Einen - man muß gut schwimmen können, und zum Andern sollte man auch spaß am Tauchen haben. Dabei reicht es, für 15 Sekunden die Luft anhalten zu können. Wenn man dazu noch die Augen unter Wasser öffnen und aufhalten kann, ist das schon perfekt für tolle Fotos - zum Schwimmen muß das nicht unbedingt sein. 

 

Was ist noch zu beachten?

Ich habe aktuell nur Flossen in den Größen 34 - 43. Wenn die Füße noch etwas kleiner sind, helfen dicke Socken aus Neopren, damit die Flosse passt. 

 

Unterwasserfotografie von Meerjungfrauen

So, nun aber zum Schwimmen... 

Woher kommt eigentlich dieser Hype? Ist es nur die Faszination aus Film- und Fernsehen? Wenn in Serien wie "H2O - Plötzlich Meerjungfrau" oder "Mako- einfach Meerjungfrau" die Jugendlichen elegant durch das Wasser gleiten, möchte man am liebsten selbst gleich ins Wasser springen. Doch da ist noch mehr! Denn Mermaiding ist mehr als nur als Meerjungfrau verkleidetes Baden, Es ist eine Sportart, die eine gehörige Portion Spaß an der Bewegung im Wasser bringt. Es gibt nicht um sonst das Monoflossenschwimmen als Sportart, die zu einer der gesündesten überhaupt gehört, was den physiologischen Bewegungsablauf betrifft. Es ist zudem in abtauchen in eine andere Welt. 

 

Die Schwimmtechnik 

Was aussieht wie eine spielerische Wellenbewegung des ganzen Körpers erforderte ein ständige Streckung der Knie und Füße. Nur so kann die nötige Körperspannung für den Flossenantrieb erzeugt werden. Die Welle beginnt eigentlich bei den Schulterblättern, die Arme sind nach vorne gestreckt. Die Welle, die der Körper nun macht, läuft von der Schulter über die Hüfte bis hin die Knie. 

 

Das Schaubild nebenan verdeutlicht die Wellenbewegung. Auch sieht man, dass die Füße immer gestreckt sind. Die wesentliche Bewegung kommt aus Schulter und Hüfte.

 

Um das zu üben und zu lernen, kann ich die Events von TeenEvent sehr empfehlen. Auch im Einzelshooting bei mir bringe ich meinen Kunden diese Technik bei. Dabei beginnt alles erst einmal an Land. Die Bewegung mit der Hüfte ist so wesentlich, dass es sinnvoll ist, zunächst an Land mit der ersten Übung zu beginnen. Dann wird die Flosse angezogen und weitere Vorübungen am Beckenrand folgen...

Schematischer Ablauf Technik Meerjungfrauen
Schematischer Ablauf der Wellenbewegung beim Meeerjungfrauenschwimmen.

Meerjungfrauenevents, Schnupperevents, Meerjungfrauenschwimmen, Merrjungfrauenshooting
Die perfekte Welle

Die Krönung des Meerjungfrauenschwimmens sind dann natürlich auch die schönen und einzigartigen Unterwasserfotos. 

Ich freue mich wie immer über Feedback und Anregungen zu meinem Artikel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bekannt aus

ST.ERN Photography - Weimar
Stephan Ernst auf 500px
Instagram
Follow
Blogverzeichnis - Bloggerei.de
TOP-Fotograf