Architektur- und Interieurfotografie


Schiller Gedächniszimmer im Stadtschloss von Weimar - Architektur und Innenarchitektur
Architektur Fotografie von Stephan Ernst

90 Prozent unseres Lebens vollziehen sich in Architektur, in vom Menschen gestaltetem Raum. Das heißt, all das, was unser Leben ausmacht: - essen, trinken, lieben, schlafen, geboren werden, sterben, krank sein, gesund, glücklich, unglücklich, arbeiten, feiern, alleine sein, zu zweit, groß werden, klein sein - all dies geschieht unter den Vorgaben von Architektur. Architektur gestaltet die Realität unserer Existenz. 

 

Alexandra Abel, 2015

Sehr faszinierend ist, wie Gebäude oder Einrichtungen im richtigen Licht wirken. Was war die Inspiration des Architekten, als er diese Architektur entworfen hat, wie hat er Licht und Schatten eingesetzt, mit welcher Formensprache arbeitet er. All das vermag ein gutes Architekturfoto wieder zu geben. Die Fotos können von weitgehend unbearbeitet bis zum angesagte s/w Look angefertigt werden. Ein gutes Interieurfoto gibt insbesondere Stimmungen wieder - und zieht dadurch den Betrachter bin seinen Bann.  

Architektur- und Interieurfotografie

Architekturfotografie

Interieurfotografie

Architektur und Innenraum Fotograf aus Weimar

Sie interessiere sich für ein Angebot? Kontaktieren Sie mich! Am besten sagen oder schreiben sie mir ihre Wünsche, damit ich ihnen zügig ein zu ihren Wünschen passendes Angebot ersten kann. 

 



Architekturfotografie und Interieurfotografie

 Interessieren Sie sich für mein Portfolio? Dann kontaktieren Sie mich. Ich kann hier nur wenige Fotos als Querschnitt meiner Arbeiten zeigen. 

Die Architekturfotografie beschäftigt sich mit der fotografischen Abbildung von Architektur. In der Entwurfs- und Planungsphase umfasst dies die Fotografie von Modellen zur Darstellung des geplanten Bauvorhabens. In der Ausführungsphase wird der Entstehungsprozess eines Bauwerks auf der Baustelle dokumentiert. Nach der Fertigstellung wird das Bauwerk in seinem aktuellen Zustand dokumentiert. Dabei kann Architektur auch fotografisch interpretiert werden

 

Die Architekturfotografie gehört zusammen mit der Objektfotografie zu den technisch anspruchsvollsten Bereichen der Fotografie. Denn bei der Architekturfotografie kommt es auf die Beherrschung der Technik an. Essentiell ist die Vermeidung von optischen Effekten wie stürzende Linien, Verzerrungen und die Beachtung der korrekten Perspektive. Da Gebäude oft sehr groß sind kommen Weitwinkelobjektive zum Einsatz. Diese sind oft durch Abbildungsfehler geprägt, die in der Bildbearbeitung kompensiert werden müssen. Dazu kommt, dass in der Regel mit geeignetem Umgebungslicht gearbeitet werden muss. Daher ist die Arbeit mit Stativ unumgänglich. Und es kommt auf den richtigen Zeitpunkt an, zudem die Gebäude fotografiert werden. Dazu gehört natürlich eine Umgebungsanalyse, um die perfekte Lichtsituation vor der Aufnahme zu erarbeiten.

 

Während die dokumentarische Architekturfotografie vor allem eine technische Herausforderung ist, ist die fotografische Interpretation eines Gebäudes sowohl eine technische als auch eine gestalterische Herausforderung.

 

Bei mir bekommen Sie neben einer technisch einwandfreien Umsetzung auch die künstlerische Interpretation durch eine Ausarbeitung und Umsetzung der optimalen Lichtsituation anhand umfassender Daten- und Prognosenanalysen (Wetter, Licht, Umgebung, Standpunkte). Ich fertige ihre Aufnahmen zu unterschiedlichen Tageszeiten an, so dass Sie die optimale Darstellung Ihres Gebäudes  erhalten. Gerne mische ich hierzu auch vorhandenes Licht und Kunstlicht, um die Bilder lebendig und aussagekräftig zu gestalten.

 

Auch die Interieur Fotografie erhebt einen vergleichbaren Anspruch an Technik, Lichtsituation und künstlerischem Anspruch. Hier kommt zusätzlich eine Ausleuchtung mit künstlichen Lichtquellen zum Anspruch hinzu. Dabei muss das Licht so gesetzt werden, dass ein natürlicher Eindruck entsteht.  

Architekturfotos in schwarz-weiss

Bekannt aus

TOP-Fotograf
Stephan Ernst auf 500px
Instagram
Follow
Blogverzeichnis - Bloggerei.de